Galapagos – Kicker Rock

Auf unserer Schiffsreise durch das Galapagos-Archipel finden wir die seltsamsten Felsformationen, die unmittelbar aus dem Meer aufsteigen.

Auf unserer Schiffsreise durch das Galapagos-Archipel finden wir die seltsamsten Inselformen vor. Ohne größere Landmassen in Sicht zu haben, tauchen die beiden kleinen Felsformationen urplötzlich aus dem Meer auf. Es sind die Kicker Rock. Diese beiden Felsinseln bestehen aus einer etwas größeren Hauptinsel, die etwa 100 Meter steil aus dem Wasser aufragt und oben auf dem Kopf begrünt ist. Bizarre Felsformationen auf den Galapagos Inseln, ein paar hundert Meter vor der Küste und einer direkt daneben liegenden etwas kleineren Felsnadel, die sich an die Hauptinsel anzulehnen scheint. Bei genauerem Hinsehen könnte man meinen, die Nadel kippt jeden Augenblick auf die Hauptinsel. Um einen näheren Eindruck von der Einmaligkeit dieser Gebilde zu bekommen, wollen wir direkt durch den engen Spalt zwischen den beiden Inseln durchfahren. Bei ruhigem Wetter kann ein erfahrener Kapitän es wagen, durch die ausgeprochen schmale Durchfahrt zu manövrieren.

Etwas mulmig ist uns schon bei dem Gedanken, hier zu havarieren. Hilfe in dieser Einöde ist nur sehr schwer zu erwarten. Brigitte ist auch ziemlich angestrengt, wie man sieht. Aber es geht alles gut und wir haben einen grandiosen Eindruck von den unmittelbar vor und über uns liegenden Felsmassen. Erst aus der Nähe kann man die von den Naturgewalten zerklüfteten tiefen Einschnitte im Felsmassiv erkennen.

Wir umrunden den Kicker Rock mit dem Schiff. Am unteren Rand der Felsen sind deutlich die Spuren der ständigen Brandung auszumachen.

Bilder Galapagos – Kicker Rock

Fragen zum Reiseziel Galapagos?

Südamerika Forum