New England – Maine

Der Staat Maine (ME) wude 15. März 1820 als 23. Staat von Amerika mit dem Beinamen „Pine Tree State“gegründet. Maine ist der größte Staat Neuenglands. Die Hauptstadt ist Augusta, während die größte Stadt Portland ist. Maine umfaßt den groessten Teil der Rumpfgebirgslandschaft der noerdlichen Appalachen. Der Mount Katahdin ist 1606 m hoch. Der Staat Maine ist ausgesprochen seenreich. An der zerkluefteten Fjaerdenkueste findet man mehr als 1200 meist bewaldete Inseln.

1622 wurde Maine eine Eigentümerkolonie, die sich im Besitz von Sir Ferdinando Gorges befand. Im Jahr 1677 wurde Maine an Massachusetts angegliedert. Später wurde Maine durch den Missouri-Kompromiß wieder abgetrennt. Im jahr 1820 trat Maine der Union bei.

Es gibt eine Reihe von Sehenswürdigkeiten in Maine. Zuallererst ist da Kennebunkport – ein beliebtes Badestädtchen zu nennen. Kennebunkport wurde unter anderem durch Präsident Bush, der dort ein Anwesen besitzt, bekannt. Dann ist da noch das Sea-shore-Trolley Museum mit über 200 Straßenbahnen, Pferdekutschen und anderen Transportfahrzeugen zu nennen.

Portland ist der gesellschaftliche, kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt des Staates. Man sollte hier auf jeden Fall das Museum of Art, das Scarborough Marsh Nature Center (Lebensraum Salzmarsch) und den Leuchtturm Portland head Light besichtigen. In Brunswick befindet sich das Bowdoin College. Brunswick ist auch der Austragungsort etlicher Musikfestivals. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Indianerreservate in Eastport und der Penobscot River nahe Old Town. In Bath ist das Maine Maritime Museum and Shipyard sehenswert.

In Boothbay Harbour findet man die Colonial Pemaquid Histori Site mit Fundamenten alter indianischer Siedlungen und Häuser aus dem 17. Jahrhundert. Searsport ist ein schönes kleines Hafenstädtchen, in dem man das Penobscot Marine Museum besichtigen kann. Der Acadia National Park ist ein besonderer Naturpark mit einem cirka 400 Meter hohem Berg. Man kann im Naturpark Fischadler und Weißkopfseeadler sehen und für die Aktivisten sind hier auch Fuß-, Boots- und Fahrradtouren zu unternehmen. In Bar Habor befindet sich das Mount Desert Oceanarium, das man auf jeden Fall einmal besuchen sollte. In Eastcoast dominiert der Hummerfang.

Bei Bangor findet man eine rauhe und wildromantische Lanschaft, wo noch Elche und Scharzbären anzutreffen sind. Ein besonderes Highlight ist hier der Baxter State Park. Hier endet auch der Appalachian Trail. Für Outdoor-Fans ist der Allagash Wilderness Waterway ein unbedingtes Muss. Wunderschön gelegen ist auch der Moosehead Lake.

Bilder New England – Maine

Fragen zum Reiseziel New England – Maine?

Amerika Forum